BIM


„Building Information Modeling – kurz BIM – ist eine Planungsmethode im Bauwesen, die eine effiziente Arbeitsweise ermöglicht und die Produktivität der gesamten Planung bis hin zum Bauprozess hinsichtlich Kosten, Terminen und Qualität steigert.

Über ein Koordinationsmodell werden möglichst alle projektrelevanten Informationen eines Bauwerkes zentral verwaltet. Das Koordinationsmodell stellt über den gesamten Lebenszyklus (von der Vorplanung bis zum Rückbau) eine Informationsdatenbank rund um das Bauwerk dar.
Das digitale Bauen ermöglicht eine frühzeitige Fehlererkennung über alle Gewerke.

Das spart Zeit und Geld.